Freiladebahnhof


Freiladebahnhof
Frei|la|de|bahn|hof (Eisenbahn)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Freiladebahnhof — Frei|la|de|bahn|hof 〈m. 1u〉 Bahnhof mit öffentlicher Ladestraße zum freien Verladen * * * Frei|la|de|bahn|hof, der (Eisenb.): Güterbahnhof mit Freiladegleisen …   Universal-Lexikon

  • Leipzig — Die mit einer römischen I versehenen Namen finden sich auf dem Plan ›Leipzig mit den Vororten‹, die mit II auf dem Plan ›Leipzig ohne Vororte‹. Die Buchstaben und Zahlen zwischen den Linien | F2 | bezeichnen die Quadrate der Pläne. Bei dem durch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Güterbahnhof — (goods station, freight yard; gare à marchandise; stazione merci) nennt man einen Bahnhof oder Bahnhofsteil, auf dem die Güter abgefertigt werden. Er enthält in der Regel einen oder mehrere Güterschuppen (s.d.), bisweilen auch einen… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Freiladekai — Frei|la|de|kai, der: vgl. ↑Freiladebahnhof …   Universal-Lexikon

  • Güterbahnhof — (österr.): Frachtenbahnhof; (Eisenbahn): Freiladebahnhof …   Das Wörterbuch der Synonyme